Terrarium (60er)

Zunächst haben wir unser vorhandenes Terrarium (60x40x30cm) zurecht gemacht und mit den neu gekauften Verstecken bestückt, anschließend kam noch ein passender Ast dazu und die Wasserstelle.

In der Zwischenzeit nahmen unsere Neulinge ihre ersten Heimchen zu sich. Torsten sein Männchen fraß direkt 2 Stück und mein Mädchen begnügte sich mit nur einem Futtertier.

Als das Terrarium mit den Spots aufgewärmt war, setzten wir das junge Paroedura picta Paar hinein. Natürlich werden wir die zwei rechtzeitig vor der Geschlechtsreife trennen und uns demnächst ganz intensiv mit dem Thema beschäftigen.

Unsere Beiden inspizierten ihr neues Domizil und am nächsten Tag hatten sie scheinbar einige Ecken abgecheckt und die große Höhle als Lieblingsversteck auserkoren, wo sie dann neugierig aus dem Eingangsloch gucken können.



2 Infos zu “Terrarium (60er)

  1. Projekt: Einrichtung

    Für einpaar Wochen sollte das kleine Terrarium erstmal ausreichen, aber dennoch sollte alles schon mal perfekt eingerichtet sein, mit Verstecken, entsprechender Beleuchtung und ausreichender Wärmequelle.
    PAROEDURA PICTA GECKOS AUS BIELEFELD
    PAROEDURA PICTA GECKOS AUS BIELEFELD

    Die Wetbox hatte genug Platz unter der großen Kokosaußenschale und wurde bereits zum Häuten genutzt. Die kräftigen Farben der jungen Pictas ist einmalig.
    PAROEDURA PICTA GECKOS AUS BIELEFELD

    Allerdings mussten wir feststellen, dass unser Pärchen viel früher, als gedacht, geschlechtsreif wurde und so mussten sie ganz rasch in das neue Terrarium mit der Trennwand umziehen.

    Terrarium mit Trennwand

  2. Wir bauen für Sie

    Sie möchten sich Großkopfgeckos anschaffen und benötigen ein artgerechtes Terrarium für diese Gattung.

    Wir können Sie hierbei unterstützen und bieten folgendes an:

      strukturierte Rück – u. Seitenwand

    • Styropor (dickes und dünnes)
    • Fliesenkleber
    • Anstrich (Farben, inkl. Farbverlauf und Sand-Struktur)
    • 1-2 Wetboxen (entnehmbar)
    • Verstecke
    • Werkzeuge (Cutter, Pinsel, Zahnstocher, usw.)
    • Aufwand ohne Trockenzeit (ca. 8 – 10 Stunden)

    Weitere Infos nur nach persönlicher Absprache.

Schreibe einen Kommentar