Lockruf beim Füttern

Wir möchten mit diesem kleinen Video zeigen, wie wir unsere Paroedura pictas füttern.

Wer bekommt den dicksten Happen?

In den Hauptrollen spielen:

  • DarkNess
  • CasaNova
  • Pandora
  • Bijou
  • Grazia
  • Amadeus
  • April

Beim Füttern benutzen wir den Lockruf komm-komm-komm und halten mit der Pinzette eine nahrhafte Grille vor das Versteck und vor die Köpfe unserer Großkopfgeckos. Manchmal reichen wir auch mal eine saftige Bienenwachsmade oder ein paar Mehlwürmer. Um den Tieren auf diese Weise Nahrung zu verabreichen, bedarf es eine Menge Geduld und Vertrauen.

Die Futterinsekten bestäuben wir stets mit erforderlichem Vitamin- und Kalzium-Pulver und vermischen alles zusammen in unserer praktischen Schütteldose.

Das schöne bei den Mahlzeiten ist, dass wir unsere Tiere mit dem Lockruf aus Ihren Verstecken locken können und sie mit einer leckeren und gesunden Beute belohnen können. Es macht ihnen gar nicht aus, wenn wir sie mit dem Finger berühren.