Zubehör

Wenn man sich ein Tier anschaffen möchte, dann benötigt man natürlich auch Zubehör für seinen tierischen Mitbewohner.

Für einen Paroedura picta ist ein entsprechend eingerichtetes Wüsten-Terrarium mit Klettermöglichkeiten, kühlen Verstecken und leicht feuchter Schlafhöhle (Wetbox) wichtig. Ebenso gehört die 10-14 stündige Tages-Beleuchtung (22-28 Watt-Sparlampe) und ein wärmender Spot (35-40 Watt) dazu, welche bei richtiger Plazierung für die nötigen warmen Temperaturen sorgen. Diese Geckos verbinden Licht mit Wäreme, daher werden sie erst gegen Einbruch der Dämmerung aktiv. Aus dem Grund benötigt man keine UV-Lampe. Der Spot sollte 2x am Tag (mittags und abends) eine dunkle Schieferplatte für 1-2 Stunden beleuchten, denn die Platte kann die Wärme einige Zeit speichern und der Paroedura picta könnte sich in der künstlichen Dämmerung ggf. auf der Schieferplatte aufwärmen.

Eine Sprühflasche mit Wasser kann helfen, die erforderliche Luftfeuchtigkeit (30% – 60%) zu erhöhen. Einmal pro Tag oder alle 2 Tage sollte man etwas Regen simulieren, so dass der Boden (z.B. Sand-Erd-Gemisch) leicht feucht wird.

Die Klimaverhältnisse im Terrarium kontrolliert man im einfachsten mit einem kombinierten Digital-Thermo+Hygrometer.

Wir haben unser großes und kleines Terrarium mit dem entsprechenden Zubehör ausgestattet, einiges davon haben wir selber noch funktionell umgeändert oder extra gebaut. Bei Interesse bieten wir gern unsere Unterstützung an und besorgen das entsprechende Zubehör für Sie.



10 Infos zu “Zubehör

  1. Wir bauen für Sie

    Sie möchten sich Großkopfgeckos anschaffen und benötigen ein artgerechtes Terrarium für diese Gattung.

    Wir können Sie hierbei unterstützen und bieten folgendes an:

      strukturierte Rück – u. Seitenwand

    • Styropor (dickes und dünnes)
    • Fliesenkleber
    • Anstrich (Farben, inkl. Farbverlauf und Sand-Struktur)
    • Wetbox (entnehmbar)
    • 2 Verstecke
    • Werkzeuge (Cutter, Pinsel, Zahnstocher, usw.)
    • Aufwand ohne Trockenzeit (ca. 8 – 10 Stunden)

    PREISE:

    120 Euro (Terrarium ab 80 cm Breite)
    130 Euro (Terrarium ab 100 cm Breite)
    140 Euro (Terrarium ab 120 cm Breite)
    150 Euro (Terrarium ab 150 cm Breite)

  2. Edelstahl Pinzette

    Lebende Futtertiere können mit dieser extrem langen Pinzette dem Gecko gereicht werden. Wenn Sie also Ihren Paroedura picta daran gewöhnen, frißt er Ihnen sozusagen „aus der Hand“.
    riesen Pinzette

    PREIS: 5 Euro

  3. Thermo- und Hygrometer (mini)

    Dieses kleine Gerät zeigt im Terrarium die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit in digitaler Form an.

    • Temperaturbereich -50°C / +70°C
    • Feuchtigkeitsanzeige von 10% bis 99%
    • digitale Anzeige
    • inkl. Batterie (2x DC 1.5V LR44)


    Kann überall im Terrarium gut angebracht werden und ist nicht zu auffällig:
    Luftfeuchtigkeit und Temperatur Messgerät

    PREIS: 5 Euro

  4. Schüttel-Box

    – Fassungsvermögen: 0,3 Liter
    – Maße: 11 x 5 x 10,5 cm
    – Spülmaschinentauglich
    Diese kleine Kunststoffdose ist ein extrem nützliches Hilfsmittel beim Fütter von Lebendinsekten.

    Zum Befüllen nimmt man den kompletten Deckel ab und streut vor dem Verfüttern von Insekten etwas Ergänzungs-Pulver (Calcium + Vitamin D3) in diesen schließbaren Behälter. Anschließend gibt man die gewünschte Anzahl Insekten hinein und schüttelt die Dose vorsichtig, bis alle Futtertiere mit dem Puder „paniert“ sind. Das bestäubte Lebendfutter kann danach an die Geckos verfüttert werden.
    Der Behälter ist teilweise in klarsicht, so dass man die restlichen Futtertiere und das restliche Pulver sehen kann.

    Die Schüttel-Box hat 3 Funktionen.
    – Befüllen durch große Öffnung
    – Füttern durch die 1. kleine Öffnung
    – Belüftung durch die 2. kleine Öffnung

    Schütteldose für Lebendinsekten

    Preis: 5 Euro

  5. Kleintier-Box / Transport-Box

    Diese durchsichtige Kleintierbox kann prima zur Aufbewahrung von lebenden Futtertieren genutzt werden oder als Transportbox für Kleintiere dienen.

    • Maße: 18x13x11 cm
    • inkl. Wasser- oder Futter-Mulde

    • Neuer unbenutzter Artikel.
      Kleintier-Box - Transport-Box
      Kleintier-Box - Transport-Box
      Kleintier-Box - Transport-Box

      PREIS: 3 Euro

      Neuware!

  6. Diverses

    Um dem Gecko eine artgerechten Haltung zu gewährleisten, sollte eine Styropor-Kletterwand modeliert werden.
    Verstecke (z.B. Baumrinden) und Grabmöglichkeiten (vorhandenes Kokushumus-Sand-Gemisch), eine kleine Wasserstelle (z.B. eine dekorative Muschel oder Flaschendeckelchen) dürfen nicht fehlen. Zum Schlafen gehört noch eine dunkle Höhle (z.B. Kokosnussschale, inkl. Wetbox bzw. Feuchtversteck) ins Terrarium. Das feuchte Versteck unterstützt zudem das Tier bei der Häutung. Eine kleine Schieferplatte unter dem Wärme-Spot kann dem Paroedura picta einen Platz zum evtl. Aufwärmen bieten.

    Für die Lebendfütterung haben wir noch einen praktischer Tipp:

    Wir gewöhnten unsere Geckos zwar daran, ihre lebendige Mahlzeit von der Pinzette zu nehmen, (Paroedura pictas sind sehr gelehrig und laufen sogar hinter dem Futter an der Pinzette hinterher) aber mittlerweile füttern wir nur 1x die Woche mit Pinzette und die anderen Mahlzeiten müssen sich unsere Lieblinge selber fangen.
    Damit aber die lebendige Tagesration NICHT im Terrarium rumflitzt, kann man eine Kunststoffdose nehmen und unauffällig im natürlich eingerichteten Terrarium unterbringen. (größere Grillen könnten ggf. trotzdem heraushüpfen) Die Öffnung kann aber mit einer kleinen Baumrinde abgedeckt werden – zumindest soviel, dass ein kleiner Spalt über bleibt, wo der jagende Gecko hineinschlüpfen kann.

    Wir können folgende Terrarium-Gegenstände anbieten: (bitte vorbestellen!)

    • große Baumrinde (2 Euro)
    • kleine Baumrinde (1 Euro)
    • große Kokoshöhle (4 Euro)
    • kleine Kokoshöhle (2 Euro)
    • Wetbox aus Kunststoff (1 Euro)
    • präparierte Futterdose aus Kunststoff (2 Euro)
    • kleine Schieferplatte (2 Euro)
    • große Schieferplatte (4 Euro)
    • Kokoshumus (je nach Menge 3-5 Euro)
    • Kokosschalen
      Futterfalle
      Schieferstein

    Die Terrarium-Einrichtung können wir kostenfrei übernehmen, sofern ein Gecko aus unserer Zucht erworben wird.

  7. Holz-Terrarium

    • Ein kompletter Selbstbau kann speziell an die vorgegebenen Stellflächen anpassen.
    • Wer ein sehr großes Terrarium benötigt, macht sich evtl. keine Gedanken zum Transport, denn eines aus Glas gefertigt passt möglicherweise nicht durch die Türen der Wohnung.
    • Das Material für ein Terrarium aus Holz ist insgesamt nicht so schwer, wie ein vergleichbares Terrarium aus Glas.
    • Zur künstliche Gestaltung der Rück- u. Seitenwand ist Styropor eine geeignete und sinnvolle Lösung, weil es als guter Dämmschutz dient.
    • Von Innen läßt sich alles hervorragend auf Wüstenverhältnisse umsetzen. (Verstecke, Klettermöglichkeiten, usw)
    • Die äußere Optik kann man für die persönlichen Wünsche aufbessern. (Farbe, Pappe, Tapete, usw)
    • Ideal für variable Licht- u. Temperatur-Gestaltung. (Löcher, Schlitze, Strom, auch Anbringung von Zoo-Kauf-Lampen, usw.)
    • Individuelle Belüftung. (Löcher, Schlitze, usw.)
    • Technisch ist alles möglich. (Kabeldurchführungen, Thermometer-Anbringung, usw.)
    • Zu guter letzt ist auch der günstige Preis für eine individuelles Terrarium aus Holz ein weiteres Argument. (z.B. für ca. 60 Euro für ein Holz-Terrarium, inkl. Seitenbelüftung 100x50x50 cm und vormontierter Front mit Glas-Schiebetüren)

     
    Gönnt Euch, die Individualität! – Einfach, kann doch jeder!

     

    Wir haben für unsere Wüstenbewohner OSB-Holz verwendet und können solche Holz-Terrarien sehr empfehlen. Wir können hierfür unsere Unterstützung anbieten oder den Bau des Terrariums übernehmen!

    Holz Terrarium (120 x 60 x 60 cm)
    OSB Platten, inkl. Seitenbelüftung

    PREIS: 65 Euro

    (bei eBay / Versand gratis)

  8. Thermo- und Hygrometer

    Dieses Gerät funktioniert mit Solar und kann aufgrund der 10-14 stündigen Tages-Beleuchtung, die Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit im Terrarium hervorragend anzeigen.

    • Temperaturbereich -10°C / +50°C
    • Feuchtigkeitsanzeige von 30% bis 90%
    • umweltfreundlich durch Solar
    • keine Batterie erfordlich


    Sehr gut lesbar:
    Solar Messgerät für Luftfeuchtigkeit und Temperatur

    An der Seitenwand stört es nicht den Sichtbereich:
    Solarbetriebenes Messgerät für Luftfeuchtigkeit und Temperatur

    PREIS: 15 Euro

  9. Weiteres Zubehör, Terrarien, Reptilien und Lebendfutter

    In Enger gibt es einen sehr freundlichen und kompetenten Shop, den wir gern weiter empfehlen.

    Gaby´s Terraristik Shop
    Niedermühlenstr. 16
    32130 Enger
    Tel. 05224 / 997015
    WhatsAPP: 0173 / 9541832

    Öffnungszeiten
    Di. 14.30-19.00 Uhr
    Mi.-Fr. 15.00-18.00 Uhr
    Sa. 11.00-14.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar