RhacHouse (17/02#4)

1

Paroedura Picta von RhacHouse (2017/02#4)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:RhacHouse (2017/02#4)
Status:Neuaufgenommen
Schlüpftag:15.02.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:amelanistisch (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:silber-blau
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:4. Woche: Dieser amerikanische Neuzugang hat ein Aufnahmegewicht von 0,5 Gramm und ist 4,6 cm groß. Er ist top fit und frißt gut, Außergewöhnlich an ihm sind seine silber-blauen Augen mit der großen vertikal-schlitzförmige Pupille. Eine Zacke im Nackenring und ein Nackenring offen.
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko

RhacHouse (17/02#3)

1

Paroedura Picta von RhacHouse (2017/02#3)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:RhacHouse (2017/02#3)
Status:Neuaufgenommen
Schlüpftag:15.02.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:amelanistisch (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:gelblich, bernstein
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:4. Woche: Dieser Neuzugang kam direkt aus den USA, hat ein Aufnahmegewicht von 0,8 Gramm und ist 5,1 cm groß. Er ist top fit und frißt gut, Im Nacken ist eine Art Kreuz sichtbar und im Schwanz sind wenig Ringe in der Zeichnung.
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko

RhacHouse (17/01#2)

1

Paroedura Picta von RhacHouse (2017/01#2)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:RhacHouse (2017/01#2)
Status:Neuaufgenommen
Schlüpftag:21.01.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:amelanistisch (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:gelblich, bernstein
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:6. Woche: Dieser Neuzugang kam direkt aus den USA. Er wirkte mit seinem Aufnahmegewicht von nur 1,0 Gramm und 5,5 cm zwar zierlich, aber er ist top fit und frißt gut. Im Nacken ist eine Art Kreuz sichtbar und im Schwanz sind viele Ringe in der Zeichnung.
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko

RhacHouse (17/01#1)

1

Paroedura Picta von RhacHouse (2017/01#1)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:RhacHouse (2017/01#1)
Status:Neuaufgenommen
Schlüpftag:13.01.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:amelanistisch (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:gelblich, bernstein
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:8. Woche: Dieser Neuzugang kam direkt aus den USA. Er wirkt mit seinem Aufnahmegewicht von nur 1,2 Gramm und 6,0 cm zwar zierlich, aber er ist top fit und frißt gut. Beide Nackenringe sind miteinander verbunden. (Dorsal ählich)
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura Picta von RhacHouse - Panther Gecko

Extra-Farben

Die Farbvarianten bei den Paroedura Picta fallen nicht so üppig aus, wie bei anderen Geckoarten (z. B. Leopardgecko). In unserer kleinen Privat-Zucht hatten wir bisher wildfarbene Tiere, aber um in Deutschland auch anders farbige Madagaskar Großkopfgeckos anbieten zu können, importierten wir farbenfrohe Exemplare von anderen Kontinenten.

Weiterlesen

Farb-Varianten ©

Die 3 Grundfarben bestehen aus Schwarz (Melanin), Rot (Erythrin), Gelb (Xanthin), aber die Farben sehen nicht so krass auf dem Körper aus, sondern wirken eher braun, dunkelrot und haben mehrere cremefarbene Flecken, die bei Jungtieren als leuchtend helle Querstreifen vorhanden sind. In der Natur kommen überwiegend Paroedura Pictas als braune Eidechse mit schwarzen Markierungen und weißen Bänderungen vor. Der Bauch ist bei dieser Farbform immer weißlich.

Weiterlesen