Nachzucht (2019-1) *neu

Hinweis zur Paroedura Picta Nachzucht für das Jahr 2019.
Der komplette Status von der Paarung bis zum Schlüpfen der jungen Geckos kann hier bald eingesehen werden. Jede Nachzucht sowie die Elterntiere können dann einzeln angeklickt werden. (teilweise auch Fotos)

Paroedura picta von Dark

Madagaskar Grosskopfgecko Zucht (2019-1)
Eltern:KARAMU PPVDGRISU RH
Geschlecht:0.1.01.0.0
Hautfärbung:het. amel (o,D.)amelanistisch (o.D.)
Augenfarbe:normal, gelb-grün Schimmerhell, gelb-rötlich, wie Bernstein
Bemerkung:handzahm, aber sehr eigenwillighandzahm, gemütlich, schlank
Fotos der Eltern:
Paroedura picta von Dark
Paroedura picta von Dark
Paarungszeit:
ab Ende November 2018

(Männchen wird anschließend wieder separiert!)

Eiablage:
nach ca. 3 - 8 Wochen
(vorraussichtlich ab Januar 2019 bis Juli 2019)
Schlüpfzeit:
nach ca. 69 bis 120 Tagen
(vorraussichtlich ab März 2019 bis September 2019)
Gelegegröße:
noch kein Gelege

WICHTIG:
Nur vorbestellte Eier werden inkubiert!
Es können aber auch Eier zum selber Inkubieren gekauft werden!

Inkubationswärme:
21 °C bis 23 °C (ersten 30 Tage)
22 °C bis 26 °C (restliche Brutzeit)
Schlüpflinge:
noch keine Geckos
Foto anklicken für Grossansicht!

Info:

Reservierungen können wir gern entgegen nehmen.
Kontaktieren Sie uns dafür bitte rechtzeitig, wenn Sie ernstes Interesse an unseren geliebten und einzigartigen Echsen haben.

(Reservierung)

Klicken Sie bitte auf "Reservierung".
Wir werden uns im Anschluss gern mit Ihnen in Verbindung setzen.


Die endgültige Hautfärbung der Jungtiere wird frühestens nach 4 - 5 Monaten beendet sein.
Für die gesunde Entwicklung unserer Großkopfgeckos bestreuen wir die lebenden Futterinsekten mit Mineralstoffe, Kalzium und Vitamine in Form von Pulver. Durch diese Ergänzung wird während des Wachstums ein optimaler Knochenaufbau des Geckos unterstützt.
Wir legen viel Wert auf gesunde und kräftige Großkopfgeckos.

Gen-Spekulation:
Grosskopfgecko Genkalkulator

Madagaskar Großkopfgeckos - Paroedura picta Geckos - Bielefeld





Nachzucht (2017-3)

Paroedura picta von Dark

Madagaskar Grosskopfgecko Zucht (2017-3)
Eltern:PANDORA ASGRISU RH
Geschlecht:0.1.01.0.0
Hautfärbung:het. xanthisch (m.DS)amelanistisch (o.D.)
Augenfarbe:hell, gelb-grün Schimmerhell, gelb-rötlich, wie Bernstein
Bemerkung:extrem zahm, neugierighandzahm, gemütlich, schlank
Fotos der Eltern:
Paroedura picta von Dark
Paroedura picta von Dark
Paarungszeit:
6 Wochen
ab Ende Oktober 2017

(Männchen wird anschließend wieder separiert!)

Eiablage:
nach 7 Wochen für 7 Monate
(23. Dezember 2017 bis 24. Juli 2018)
Schlüpfzeit:
nach ca. 69 bis 127 Tagen
(von März 2018 bis September 2018)
Gelegegröße:
26 Eier / 14. Gelege

(Nur vorbestellte Eier werden inkubiert!)
Inkubationswärme:
21 °C bis 23 °C (ersten 30 Tage)
22 °C bis 26 °C (restliche Brutzeit)
Schlüpflinge:
10 Geckos - Nachzucht (2017-3)
Geschlechter:
5 Männchen / 5 Weibchen
Geschlechtsquote:
50 % Männchen / 50 % Weibchen
Zeitaufwand:
wöchentliche Entwicklungskontrolle
(Gewicht, Größe, Farbe, Geschlecht)
Foto anklicken für Grossansicht!
Gen-Spekulation:
Grosskopfgecko Genkalkulator

Madagaskar Großkopfgeckos - Paroedura picta Geckos - Bielefeld





Nachzucht (2018)

0

Wichtiger Hinweis für unsere Paroedura picta Nachzucht!
Aufgrund der wenigen Nachfragen in 2018, ob wir Geckos verkaufen, haben wir keines unserer Weibchen mit einem männlichen Großkopfgecko verpaart.

Ernst gemeinte Reservierungen haben wir daher für 2019 entgegen genommen.
Wir werden ab 2019 nur vorbestellte Eier inkubiert!

Weiterlesen



Nachzucht (2017-1)

Paroedura picta von Dark

Madagaskar Grosskopfgecko Zucht (2017-1)
Eltern:GRAZIA PPVDGIMMIG AS
Geschlecht:0.1.01.0.0
Hautfärbung:wildfarben, rötlich (o.D.)het. xanthic (m.D.)
Augenfarbe:normal, dunkelnormal, dunkel (gelblich)
Bemerkung:handzahm, ruhig, sehr kräftighandzahm, gemütlich, robust
Fotos der Eltern:
Paroedura picta von Dark
<i>Paroedura picta</i>
Paarungszeit:
2 Wochen
(19. April bis 04. Mai 2017)

Männchen anschließend separiert!
Eiablage:
nach 4 Wochen für 5 Monate
(19. Mai bis 28. November 2017)
Schlüpfzeit:
nach ca. 68 bis 175 Tagen
(seit Ende Juli 2017 bis April 2018)
Gelegegröße:
28 Eier / 16. Gelege

(Nur vorbestellte Eier werden inkubiert!)
Inkubationswärme:
21 °C bis 24 °C (ersten 30 Tage)
26 °C bis 30 °C (restliche Brutzeit)
Schlüpflinge:
23 Geckos - Nachzucht (2017-1)
Geschlechter:
11 Männchen / 12 Weibchen
Geschlechtsquote:
48 % Männchen / 52 % Weibchen
Zeitaufwand:
wöchentliche Entwicklungskontrolle
(Gewicht, Größe, Farbe, Geschlecht)
Foto anklicken für Grossansicht!
Gen-Spekulation:
Grosskopfgecko Genkalkulator

Madagaskar Großkopfgeckos - Paroedura picta Geckos - Bielefeld





Vergesellschaftung ©

4

Der Paroedura picta lebt in der Natur als Einzelgänger, dennoch ist die Gruppenhaltung im heimischen Wohnzimmer machbar. Eine Vergesellschaftung bzw. Sozialisierung bedeutet, dass man mehrere Tiere zusammenbringt. In unserem Fall haben wir uns darauf spezialisiert männliche Großkopfgeckos zu vergesellschaften.

Weiterlesen



Paroedura picta von Dark – Bielefelder Hobbyzucht

Wir besitzen ein kräftiges Madagaskar Großkopfgecko Pärchen, welches bisher wunderschönen Nachwuchs zur Welt brachte.

Leider können wir nicht alle schuppigen Nachkommen behalten, obwohl sie einen mit ihren großen Kulleraugen fast verzaubern können. Die handzahmen Jungtiere wachsen anfangs zur gesundheitlichen Kontrolle in einem Nachzuchtbecken auf und werden später zur Abgabe in ein neues liebevolles Zuhause angeboten.

Um den mittelgroßen Paroedura picta eine artgerechten Haltung zu gewährleisten, sollte ein geräumiges Terrarium zur Verfügung stehen. Eine Kletterwand, ein kleines Wasserschälchen sowie Verstecke und Grabmöglichkeiten dürfen nicht fehlen. Ebenso lebenswichtig sind die angepassten Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnisse im Terrarium und gefüttert wird mit Lebendfutter.
 

PAROEDURA-PICTA.de
Außergewöhnliche Reptilien mit Kulleraugen im heimischen Wohnzimmer.

Wer Interesse an diesen reizenden Geckos aus Madagaskar hat, kann sich gern bei uns melden. (WhatsAPP / SMS / Telefon: 0179 / 110 20 31)

Bielefelder Hobbyzucht: Paroedura-Picta.de von Dark

Im Vergleich zu den bekannten Leopard-Geckos unterscheiden sich die Großkopf-Geckos durch folgende Merkmale:

  • sie sind stubenrein
  • Pictas benötigen kein UV-Licht
  • sie sind in der Anschaffung günstiger
  • die Handhabung ist kinderleicht
  • Großkopfgeckos sind etwas kleiner als Leopardgeckos
  • der Paroedura picta hat große hübsche Kulleraugen