PPVD (17/08#23)

Paroedura picta von Dark (2017/08#23)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:PPVD (2017/08#23)
Status:vorbestellt (ENZ)
Schlüpftag:10.08.2017 (nach 83 Tagen)
Schlüpfgröße:5,5 cm
Inkubationswärme:24-26 Grad Celcius
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:wildfarben (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Angy & Torsten (PPVD)
Schlupfinfo:Nachzucht (2016)
Mutter:DarkNess (bis zur Ei-Ablage 13 Monate nicht beim Bock)
Bemerkung:1. Woche: Zacke an Kopf, Nacken, Rücken und Schwanz.
Foto:
Paroedura picta von Dark




PPVD (17/08#22)

Paroedura picta von Dark (2017/08#22)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:PPVD (2017/08#22)
Status:vorbestellt (ENZ)
Schlüpftag:09.08.2017 (nach 82 Tagen)
Schlüpfgröße:5,2 cm
Inkubationswärme:24-26 Grad Celcius
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:wildfarben (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Angy & Torsten (PPVD)
Schlupfinfo:Nachzucht (2016)
Mutter:DarkNess (bis zur Ei-Ablage 13 Monate nicht beim Bock)
Bemerkung:1. Woche: Strich auf dem Rücken und unterbrochene Ringe am Schwanz.
Foto:
Paroedura picta von Dark




Nachzucht (2017-1)

Paroedura picta von Dark

Madagaskar Grosskopfgecko Zucht (2017-1)
Eltern:GRAZIA PPVDGIMMIG AS
Geschlecht:0.1.01.0.0
Hautfärbung:wildfarben (o.D.)poss. het. xanthic (m.D.)
Augenfarbe:normal, dunkelnormal, dunkel (gelblich)
Bemerkung:handzahm, ruhig, sehr kräftighandzahm, gemütlich, robust
Fotos der Eltern:
Paroedura picta von Dark
<i>Paroedura picta</i>
Paarungszeit:
2 Wochen
(19. April bis 04. Mai 2017)
Eiablage:
nach 4 Wochen
(seit 19. Mai 2017)
Schlüpfzeit:
nach ca. 69 bis 95 Tagen
(ab Ende Juli 2017)
Gelegegröße:
8 Eier / 4. Gelege
Inkubationswärme:
23 °C bis 24 °C (ersten 30 Tage) / 25 °C bis 28 °C (restliche Brutzeit)
Schlüpflinge:
2 Geckos - Nachzucht (2017-1)
Geschlechter:
noch offen
Geschlechtsquote:
noch offen
Zeitaufwand:
wöchentliche Entwicklungskontrolle (Gewicht und Größe)
Foto anklicken für Grossansicht!

Info:

Vorbestellungen bzw. Reservierungen nehmen wir gern entgegen. Sichern Sie sich bitte einen PAROEDURA PICTA von dieser Nachzucht.

Vorbestellung bzw. Reservierung

Klicken Sie bitte auf "Vorbestellung bzw. Reservierung" und senden Sie uns Ihren "Wunsch-Gecko", z.B. männlichen oder weiblich, hell oder dunkel, mit oder ohne Dorsalstreifen, usw.
Wir werden uns im Anschluss gern mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ein weiterer
"Paroedura picta von Dark"
wird in Kürze erwartet....


Madagaskar Großkopfgeckos - Paroedura picta Geckos - Bielefeld





PPVD (17-1/08#02)

Paroedura picta von Dark (2017-1/08#02)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:PPVD (2017-1/08#02)
Status:vorbestellt (ENZ)
Schlüpftag:04.08.2017 (nach 83 Tagen)
Schlüpfgröße:5,0 cm
Inkubationswärme:24-27 Grad Celcius
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:pos. het. xanthic (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Torsten & Angy Dark (PPVD)
Schlupfinfo:Nachzucht (2017-1)
Mutter:GRAZIA PPVD (ENZ)
Vater:GIMMIG AS (NZ aus Ungarn)
Bemerkung:1. Woche: Gleichmäßige Bänderung mit leichten Zacken.
Foto:
Paroedura picta von Dark
Schutzstatus:Nein, keine Anmeldung beim Amt erforderlich




PPVD (17-1/07#01)

0

Paroedura picta von Dark (2017-1/07#01)

Madagaskar Grosskopfgecko (unbestimmt)
Name:PPVD (2017-1/07#01)
Status:vorbestellt (ENZ)
Schlüpftag:31.07.2017 (nach 79 Tagen)
Schlüpfgröße:5,5 cm
Inkubationswärme:24-27 Grad Celcius
Geschlecht:0.0.1
Hautfärbung:pos. het. xanthic (mit Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Torsten & Angy Dark (PPVD)
Schlupfinfo:Nachzucht (2017-1)
Mutter:GRAZIA PPVD (ENZ)
Vater:GIMMIG AS (NZ aus Ungarn)
Bemerkung:1. Woche: Gleichmäßger weißer Streifen auf dem Rücken. Am Schwanz nur Bänderung.
Foto:
Paroedura picta von Dark
Schutzstatus:Nein, keine Anmeldung beim Amt erforderlich




Fortpflanzung © *update

Häufig werden Paroedura picta paarweise angeboten und solange es sich um Schlüpflinge handelt, ist das Zusammenleben nicht tragisch. Trotzdem sollte man beachten, dass ein frühreifer Bock möglicherweise schon ab der 8. Woche auf Brautschau geht. Die Empfänglichkeit bahnt sich beim Madagaskar Großkopfgecko unter artgerechten Umgebungseinflüssen im Terrarium recht früh an. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Geschlechter spätestens ab dem 2. Monat voneinander zu trennen, da die Geschlechtsreife bereits ab diesem Zeitpunkt eintreten kann. Wer also eine Paroedura picta Zucht aufbauen möchte, sollte sich im Vorfeld gewissenhaft mit diesem Thema auseinandersetzen und erst eine Zucht ansetzen bzw. Eier inkubieren, wenn auch entsprechende Abnehmer vorhanden sind.

Weiterlesen



AS (17/01#8)

1

Paroedura picta von AS (2017/01#8)

Madagaskar Grosskopfgecko (Weibchen)
Name:Pandora AS (2017/01#8)
Status:käuflich erworben (Import aus Ungarn)
Schlupf:04.01.2017 (nach über 70 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:28 Grad Celcius
Geschlecht:0.1.0
Hautfärbung:poss. het. xanthisch (mit Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal
Züchter:Arisz Szorolap (Ungarn)
Eltern:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
het. xantic und xanthic
Vater xantisch / Mutter het. xantisch
(beide mit Dorsalstreifen)
Bemerkung:9. Woche: Dieser Neuzugang hat ein Aufnahmegewicht von 1,5 Gramm und ist 6,5 cm groß. Er ist top fit, frißt gut und hat sich bereits vor unseren Augen gehäutet.
11. Woche: Bei jeder Häutung erschien eine andere Farbe - mal heller und mal dunkler.
14. Woche: Wunderschönes Mädchen und ihr Dorsalstreifen wird mittlerweile auch in ihrem Gesicht sichtbar.
15. Woche: Dieser Gecko ist extrem handzahm und besonders gelehrig.
18. Woche: Sie frisst und wächst normal. Ihr Körperbau ist kräftig und gleichmäßig.
22. Woche: Durch rufen läßt sich Pandora sogar aus dem Versteck locken.
27. Woche: Das Farbmuster ist wunderschön geworden.
Foto:
Paroedura picta - Panther Gecko
Schutzstatus:Nein, keine Anmeldung beim Amt erforderlich!

Weiterlesen



Geschlechter Check ©

Generell ist das Geschlecht bei Geckos nicht ganz so einfach zu definieren. Bei manchen Arten kann man den Geschlechtsunterschied erst nach mehreren Monaten erkennen. Wenn die mittelgroßen Paroedura picta heranwachsen, ist es normalerweise schon ab der 10. Woche möglich Männchen und Weibchen zu unterscheiden.

Wir haben uns auf die Haltung, den Umgang, die Zucht und die Lebensweise der Picta Geckos spezialisiert und können bereits ab der 4. Woche zu 99 % die Geschlechter bestimmen.

Weiterlesen



Hinweise zur Abgabe ©

4

Inhalt:

  • Abgabebedingungen
  • Kosten und Persönlichkeit
  • Ei Vorreservierung
  • 4-wöchige Reservierung
  • Haftungsausschluss und Garantie
  • Unser Eingewöhnungspaket
  • Zubehör
  • Tierversand
  • Mitfahrzentrale für Reptilien

Bei uns können Sie Paroedura picta erwerben – die freundlichen Reptilien aus Madagaskar mit den Kulleraugen, für das heimische Wohnzimmer. Weiterlesen



AS (17/03#14)

1

Paroedura picta von AS (2017/03#14)

Madagaskar Grosskopfgecko (Männchen)
Name:Steinkind AS (2017/03#14)
Status:käuflich erworben (Import aus Ungarn)
Schlupf:28.03.2017 (nach über 70 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 5 cm
Inkubationswärme:28 Grad Celcius
Geschlecht:1.0.0
Hautfärbung:100% het. xanthisch (mit Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Arisz Szorolap (Ungarn)
Eltern:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
het. xantic und xanthic
Vater xantisch / Mutter het. xantisch
(beide mit Dorsalstreifen)
Bemerkung:3. Woche: Dieser Neuzugang hat ein Aufnahmegewicht von 1,7 Gramm und ist 6,5 cm groß.
4. Woche: Der Winzling ist top fit, aber frißt wenig.
7. Woche: 3 Gramm wurden erreicht. Das junge Männchen ist bereits handzahm.
9. Woche: Erste Versuche den ungarischen Gecko mit unseren männlichen Picta zu vergesellschaften.
10. Woche: Bei jeder Häutung erschien eine andere Farbe - mal heller und mal dunkler. Die weiße Bänderung leuchtet beinahe, so hell ist sie.
Foto:

Paroedura picta - Panther Gecko
Schutzstatus:Nein, keine Anmeldung beim Amt erforderlich!

Weiterlesen



DarkNess (2015)

2

Paroedura picta (2015)

Madagaskar Grosskopfgecko (Weibchen)
Name:DarkNess
Status:käuflich erworben
Geschlüpft:2015 (NZ von RSO)
Geschlecht:0.1.0
Inkubationswärme:unbekannt
Hautfärbung:wildfarben, dunkel (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Vorbesitzer:Michael Wilhelm
Aufnahmewerte:9 cm / 10 Gramm
Bemerkung:DarkNess wurde rasch handzahm und frißt gern von der Pinzette. Wir haben uns auf einer Reptilienbörse in sie verliebt.
2016: Ihre erste Nachzucht war sehr erfolgreich.
2017: Mittlerweile lebt sie zusammen mit einigen anderen Weibchen (ohne Männchen) in einem wunderschönen Savannen-Terrarium. (150x60x55 cm) Nebenbei legt sie Wachseier, jedoch entwickelte sich Leben in 2 Eier im Mai.

Foto:
Paroedura picta von Dark
Schutzstatus:Nein, keine Anmeldung beim Amt erforderlich!

Weiterlesen



AS (16/08#1)

1

Paroedura picta von AS (2016/08#1)

Madagaskar Grosskopfgecko (Männchen)
Name:Gimmig AS (2016/08#1)
Status:Abgegeben an Manuela T. aus Soest (Import aus Ungarn)
Schlupf:12.08.2016 (nach über 70 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:28°C
Geschlecht:1.0.0
Hautfärbung:poss. het. xanthisch (mit Dorsalstreifen)
Augenfarbe:dunkel
Züchter:Arisz Szorolap (Ungarn)
Eltern:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
het. xantic und xanthic
Vater xantisch / Mutter het. xantisch
(beide mit Dorsalstreifen)
Bemerkung:35. Woche: Dieser Neuzugang ist top-fit, frißt gut und durfte sich nach ein paar Tagen mit unserem Weibchen 'GRAZIA' anfreunden.
37. Woche: Der Bock scheint sich gut eingelebt zu haben und seine Scheu hat er auch schon abgelegt.
40. Woche: Erste Versuche den ungarischen Gecko mit unseren männlichen Pictas zu vergesellschaften.
43. Woche: Mittlerweile kann er tagsüber ganze 8 Stunden bei den anderen Männchen im Becken bleiben und handzahm wird er auch endlich.
46. Woche: Dieser ungarische Prachtkerl ist echter Hingucker.
46. Woche: Wir haben zwei dieser Böcke, daher geben wir diesen in gute Hände ab.......
Foto:
Paroedura picta - Panther Gecko
Schutzstatus:Nein, keine Anmeldung beim Amt erforderlich

Weiterlesen



Terrarium (150er) *update

Der Madagaskar Großkopfgecko hat in seiner sonnigen und heißen Heimat eine Menge Freiraum und diverse Verstecke unter Steinen oder in feuchten Höhlen. Wer sich diese außergewöhnlich hübsche und intelligente Echse zuhause im Terrarium halten möchte, sollte daher ebenfalls für reichlich Fläche sorgen und dem Tier verschiedene Rückzugsmöglichkeiten bieten. Wir zeigen, welches hervorragende Vorraussetzungen sind, um die artgerechte Haltung des Madagaskar Großkopfgecko zu gewährleisten und dem Tier dadurch ein langes Leben zu bescheren.

Weiterlesen



Vergesellschaftung ©

4

Der Paroedura picta lebt in der Natur als Einzelgänger, dennoch ist die Gruppenhaltung im heimischen Wohnzimmer machbar.

Weiterlesen



Foto-Album

Startseite » Foto-Album

Paroedura Picta von Dark

Von unseren Geckos gibt es einige tolle Fotos, aber auch lustige Schnappschüsse.....
Download Album



Foto-Album ( alle Fotos und Schnappschüsse )


Fotos in höherer Qualität auf facebook ( nicht alle )


TG-AG_Sabotage_5555_hell.jpg


über uns

Torsten seine Vorliebe galt immer den Reptilien, besonders den Leopardgeckos. Er besaß vor einigen Jahren Sumpfschildkröten und hatte dafür ein großes Aqua-Terrarium mit einem Gesamtvolumen von 660 Liter.

Angy hatte schon als Kind gefallen an Eidechsen, Molchen sowie Fröschen, und als sie mal eine Echse gefangen hatte und am letzten Schwanzzipfel festhielt… tja, da war diese wieder futsch.


Torsten & Angy Dark aus Bielefeld hielten einige Jahre Vogelspinnen. Mittlerweile leben bei ihnen nur noch Paroedura picta, welche unter dem deutschen Namen Madagaskar Großkopfgecko bekannt sind. In den selbst entworfenen Terrarien werden ausgewählte Picta-Gruppen, nach Geschlecht getrennt, gehalten und es gibt ausschließlich gezielte Nachzuchten.

Hin und wieder besuchen die beiden Hobbyzüchter diverse Reptilien-Messen, denn es gibt immer reichlich zu gucken. In den verschiedenen Ausstellungshallen sieht man Spinnen, Ameisen, Schlangen, Schildkröten, Reptilien aller Art sowie auch Futtertiere. welche zum Verkauf angeboten werden.

TG-AG_Sabotage_04b



Farb-Varianten ©

Die 3 Grundfarben bestehen aus Schwarz (Melanin), Rot (Erythrin), Gelb (Xanthin), aber die Farben sehen nicht so krass auf dem Körper aus, sondern wirken eher braun, dunkelrot und haben mehrere cremefarbene Flecken, die bei Jungtieren als leuchtend helle Querstreifen vorhanden sind. In der Natur kommen überwiegend Paroedura picta als braune Eidechse mit schwarzen Markierungen und weißen Bänderungen vor. Der Bauch ist bei dieser Farbform immer weißlich.

Weiterlesen





Impressum

Diese private Webseite und auch meine Homepage-Projekte sind von mir persönlich entworfen.
Fotos, Inhalte und Ideen stammen von mir, sowie die gesamte technische Umsetzung der Homepage, in Form von Scripten, Banner, Buttoms und Grundgerüst und unterliegen somit meinem Copyright seit ©1997

Copyright
Jeder Beitrag wurde von uns persönlich erstellt und darf nicht ohne unsere Genehmigung weiterverarbeitet werden!

Sicherheit und Datenschutz
Persönliche Daten Dritter behandele ich selbstverständlich vertraulich! Darüber hinaus werden Namen- oder Adressdaten Dritter nur nach Absprache veröffentlicht!

Haftungshinweis
Ich bin nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten, auch wenn ich manche hier verlinke!

Webgestaltung
Mit Sicherheit habe ich einen anderen Geschmack am Aussehen meiner Seiten und ein professioneller Webdesigner würde hier vielleicht schmunzeln, aber in erster Linie gestalte ich meine Internetseiten für mich. Hierbei ist es mir in erster Linie wichtig, die für mich interessanten Informationen, in die weite Welt zu veröffentlichen..

Protokollierung
Um meine Webseiten weiterentwickeln und optimieren zu können, werden bei jedem Besuch folgende Daten gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Browsereinstellungen, Betriebssystem und besuchte Seite. Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die mir helfen, mein Internet-Portal auf die Bedürfnisse der Besucher anzupassen. Ein Personenbezug kann daraus in keinem Fall abgeleitet werden.

Kontakt
Torsten & Angy Dark
info(at)Paroedura-Picta.de
Telefon: 0179 / 110 20 31
Wohnort: Bielefeld / NRW



Nachzucht (2017-2)

Paroedura picta von Dark

Madagaskar Grosskopfgecko Zucht (2017-2)
Eltern:BIJOU PPVDGRISU RH
Geschlecht:0.1.01.0.0
Hautfärbung:wildfarben (o.D.)amelanistisch (o.D.)
Augenfarbe:normal, dunkelgelblich, bernstein
Bemerkung:handzahm, neugierig, schlankhandzahm, gemütlich, schlank
Fotos der Eltern:
Paroedura picta von Dark
Paroedura picta von Dark
Paarungszeit:
ab August 2017
Eiablage:
nach 4 Wochen
(ab September 2017)
Schlüpfzeit:
nach ca. 69 bis 95 Tagen
(ab November 2017)
Gelegegröße:
noch keine Eier / Gelege
Inkubationswärme:
23 °C bis 24 °C (ersten 30 Tage) / 25 °C bis 28 °C (restliche Brutzeit)
Schlüpflinge:
noch keine Geckos - Nachzucht (2017-2)
Geschlechter:
noch offen
Geschlechtsquote:
noch offen
Foto anklicken für Grossansicht!

Info:

Vorbestellungen bzw. Reservierungen nehmen wir gern entgegen. Sichern Sie sich bitte einen PAROEDURA PICTA von dieser Nachzucht.

Vorbestellung bzw. Reservierung

Klicken Sie bitte auf "Vorbestellung bzw. Reservierung" und senden Sie uns Ihren "Wunsch-Gecko", z.B. männlichen oder weiblich, hell oder dunkel, mit oder ohne Dorsalstreifen, usw.
Wir werden uns im Anschluss gern mit Ihnen in Verbindung setzen.

Paroedura-Picta_Nachzucht_20160820_online






Krankheiten

Ein gesunder Paroedura picta hat große leuchtende Augen, geschmeidige Haut und einen ruhigen Atem. Der Kot dieser Tierchen ist dunkel und fest.
Um Krankheiten vorzubeugen empfiehlt der Tierarzt, von seiner Schuppennase regelmäßig das Gewicht und die Körperlänge, inkl. Schwanz zu notieren, denn nur so lassen sich eventuell notwendige Medikamente adäquat dosieren. Je detaillierter die Angaben dokumentiert werden, um so besser kann der Gesundheitszustand bestimmt werden.

Weiterlesen



PPVD (17/04#21)

1

Paroedura picta von Dark (2017/04#21)

Madagaskar Grosskopfgecko (Weibchen)
Name:April PPVD (2017/04#21)
Status:Abgegeben an Tabea und Florian aus Lage
Schlüpftag:01.04.2017 (nach 87 Tagen)
Schlüpfgröße:5,0 cm
Inkubationswärme:25-26 Grad Celcius
Geschlecht:0.1.0
Hautfärbung:wildfarben (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Angy & Torsten (PPVD)
Schlupfinfo:Nachzucht (2016)
Mutter:DarkNess (bis zur Ei-Ablage 9 Monate nicht beim Bock)
Bemerkung:1. Woche: Dunkel pigmentiert. U-Form im Schwanz, Punkt im Rücken und Zacke im Nacken.
2. Woche: Frißt und entwickelt sich sehr gut.
4. Woche: Das kleine Geckolein ist handzahm und sehr neugierig.
6. Woche: Häutet sich problemlos und verspeiste auch schon eine Bienenmottenwachsmade.
8. Woche: Das kleine Mädchen ist sehr neugierig und erkundete bereits das Terrarium der erwachsenen Damen.
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura picta von Dark

Wachstum von April

Die regelmäßge Wachstumskontrolle hilft, um eventuelle Gesundheitsprobleme vorzubeugen.
Alter:Gewicht:Körperlänge:
4. Woche2,0 g7,1 cm
6. Woche3,0 g8,4 cm
7. Woche3,5 g8,9 cm
8. Woche4,0 g9,5 cm
9. Woche5,0 g10,0 cm



RhacHouse (17/02#4)

1

Paroedura picta von RhacHouse (2017/02#4)

Madagaskar Grosskopfgecko (Männchen)
Name:RhacHouse (2017/02#4)
Status:Abgegeben am Claudia W. aus Darmstadt
Schlüpftag:15.02.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:1.0.0
Hautfärbung:amelanistisch (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:gelblich, bernstein
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:4. Woche: Dieser amerikanische Neuzugang hat ein Aufnahmegewicht von 0,5 Gramm und ist 4,6 cm groß. Er ist top fit und frißt gut, Außergewöhnlich an ihm sind seine silber-blauen Augen mit der großen vertikal-schlitzförmige Pupille. Eine Zacke im Nackenring und ein Nackenring offen.
7. Woche: Aufgrund der winzigen Größe dieses importierten Geckos ist es wahrlich schwer das Geschlecht jetzt schon zu erkennen. In unserer Obhut wächst er stetig und gleichmäßig. Von den silber-blauen Augen scheint allerdings nix mehr durch.
11. Woche: Mittlerweile steht fest, dass auch diese amerikanische Schuppennase ein Männchen ist. (sogesehen eine Bestätigung dafür, dass eine niedrige Bruttemperatur beim Paroedura picta nicht das weibliche Geschlecht bestimmt)
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko

Wachstum von RhacHouse#4

Die regelmäßge Wachstumskontrolle hilft, um eventuelle Gesundheitsprobleme vorzubeugen.
Alter:Gewicht:Körperlänge:
4. Woche0,5 g4,6 cm
5. Woche1,0 g5,2 cm
6. Woche1,3 g6,0 cm
9. Woche2,8 g8,0 cm
11. Woche3,7 g9,0 cm



RhacHouse (17/02#3)

1

Paroedura picta von RhacHouse (2017/02#3)

Madagaskar Grosskopfgecko (Männchen)
Name:RhacHouse (2017/02#3)
Status:Abgegeben an Tom E. aus Luxemburg
Schlüpftag:15.02.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:1.0.0
Hautfärbung:amelanistisch (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:gelblich, bernstein
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:4. Woche: Dieser Neuzugang kommt direkt aus den USA, hat ein Aufnahmegewicht von 0,8 Gramm und ist 5,1 cm groß. Er ist top fit und frißt gut, Im Nacken ist eine Art Kreuz sichtbar und im Schwanz sind wenig Ringe in der Zeichnung.
7. Woche: Aufgrund der winzigen Größe dieses importierten Geckos ist es extrem schwer das Geschlecht zu erkennen. In unserer Obhut wächst er stetig und gleichmäßig.
11. Woche: Mittlerweile steht fest, dass auch diese amerikanische Schuppennase ein Männchen ist. (sogesehen eine Bestätigung dafür, dass eine niedrige Bruttemperatur beim Paroedura picta nicht das weibliche Geschlecht bestimmt)
13. Woche: Der kleine ist nun auch handzahm und hält sich am liebsten am Finger fest.
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko

Wachstum von RhacHouse#3

Die regelmäßge Wachstumskontrolle hilft, um eventuelle Gesundheitsprobleme vorzubeugen.
Alter:Gewicht:Körperlänge:
4. Woche0,8 g5,1 cm
5. Woche1,2 g5,8 cm
6. Woche1,4 g6,4 cm
9. Woche2,0 g8,1 cm
11. Woche2,5 g8,4 cm
13. Woche2,5 g8,9 cm
15. Woche4,0 g9,4 cm
17. Woche4,5 g10,0 cm



RhacHouse (17/01#2)

1

Paroedura picta von RhacHouse (2017/01#2)

Madagaskar Grosskopfgecko (Männchen)
Name:RhacHouse (2017/01#2)
Status:Abgegeben an Sabrina G. aus Berlin
Schlüpftag:21.01.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:1.0.0
Hautfärbung:amelanistisch (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:gelblich, bernstein
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:6. Woche: Dieser Neuzugang kommt direkt aus den USA. Er wirkt mit seinem Aufnahmegewicht von nur 1,0 Gramm und 5,5 cm zwar zierlich, aber er ist top fit und frißt gut. Im Nacken ist eine Art Kreuz sichtbar und im Schwanz sind viele Ringe in der Zeichnung.
9. Woche: Aufgrund der winzigen Größe dieses importierten Geckos ist es ziemlich schwer das Geschlecht zu erkennen. In unserer Obhut wächst er stetig und gleichmäßig.
11. Woche: Nach der Häutung zeigte sich ein prachtvolles Männchen. (sogesehen eine Bestätigung dafür, dass eine niedrige Bruttemperatur beim Paroedura picta nicht das weibliche Geschlecht bestimmt)
13. Woche: In der Albino-Färbung sind kleine Veränderungen sichtbar und es kommt mehr von dem kräftiges Weiss zum Vorschein.
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko

Wachstum von RhacHouse#2

Die regelmäßge Wachstumskontrolle hilft, um eventuelle Gesundheitsprobleme vorzubeugen.
Alter:Gewicht:Körperlänge:
6. Woche1,0 g5,5 cm
7. Woche1,4 g6,0 cm
8. Woche1,6 g6,8 cm
9. Woche2,0 g7,5 cm
11. Woche3,0 g8,6 cm
13. Woche4,0 g9,0 cm



RhacHouse (17/01#1)

1

Paroedura picta von RhacHouse (2017/01#1)

Madagaskar Grosskopfgecko (Männchen)
Name:Grisu RH (2017/01#1)
Status:käuflich erworben (Import aus USA)
Schlüpftag:13.01.2017 (nach über 120 Tagen)
Schlüpfgröße:knapp 4 cm
Inkubationswärme:21-22 Grad Celcius (70 Grad Fahrenheit)
Geschlecht:1.0.0
Hautfärbung:amelanistisch, albino (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:gelblich, bernstein
Züchter:Paul Morlock (USA)
Mutter:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Mutter
Vater:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Vater
Bemerkung:8. Woche: Dieser Neuzugang kommt direkt aus den USA. Er wirkt mit seinem Aufnahmegewicht von nur 1,2 Gramm und 6,0 cm zwar zierlich, aber er ist top fit und frißt gut. Beide Nackenringe sind miteinander verbunden. (Dorsal ählich)
10. Woche: Aufgrund der kleinen Größe dieses importierten Geckos ist es schwer das Geschlecht zu erkennen. In unserer Obhut wächst er stetig und gleichmäßig.
13. Woche: Nach der Häutung zeigte sich ein wunderschönes Männchen. (sogesehen eine Bestätigung dafür, dass eine niedrige Bruttemperatur beim Paroedura picta nicht das weibliche Geschlecht bestimmt)
17. Woche: Das Männchen hat sich prächtig entwickelt, ist jedoch nicht so zahm, wie unsere wildfarbenen Pictas.
18. Woche: Während der Sozialisierungsphase mit unserem jüngsten Böckchen wurde Grisu endlich handzahm und drückt sich regelrecht in die Handfläche.
21. Woche: Seine helle Färbung ohne jegliches dunkles Pigment zeigt einen perfekten Albino. (amelanistisch)

Foto:
Paroedura picta von RhacHouse - Panther Gecko
Schutzstatus:Nein, keine Anmeldung beim Amt erforderlich!

Weiterlesen



PPVD (16/12#20)

2

Paroedura picta von Dark (2016/12#20)

Madagaskar Grosskopfgecko (Weibchen)
Name:Hiampita PPVD (2016/12#20)
Status:Abgegeben an Anja und Maxi in Bad Salzuflen
Schlüpftag:20.12.2016 (nach 103 Tagen)
Schlüpfgröße:5,2 cm
Inkubationswärme:24-26 Grad Celcius
Geschlecht:0.1.0
Hautfärbung:wildfarben (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Angy & Torsten (PPVD)
Schlupfinfo:Nachzucht (2016)
Mutter:DarkNess (bis zur Ei-Ablage 6 Monate nicht beim Bock)
Bemerkung:1. Woche: Dunkel pigmentiert. Gezackte Bänderung, Kreuz im Nacken (daher der Name: Hiampita)
3. Woche: Entickelt sich gut.
4. Woche: Das Geschlecht konnte diesmal recht spät als weibchlich erkannt werden.
7. Woche: Sie ist die Erste, die bisher noch nicht ruhig auf der Hand sitzen bleibt. Sie bevorzugt eher den Wollpulli.
1. Foto:
(Zum Vergrößern
bitte anklicken!)
Paroedura picta von Dark

Wachstum von Hiampita

Die regelmäßge Wachstumskontrolle hilft, um eventuelle Gesundheitsprobleme vorzubeugen.
Alter:Gewicht:Körperlänge:
4. Woche2,0 g7,9 cm
6. Woche2,5 g8,0 cm
7. Woche3,0 g8,0 cm
9. Woche4,0 g9,5 cm
12. Woche4,5 g10,0 cm
14. Woche6,5 g11,0 cm



PPVD (16/12#19)

2

Paroedura picta von Dark (2016/12#19)

Madagaskar Grosskopfgecko (Männchen)
Name:Amadeus PPVD (2016/12#19)
Status:übernommen (ENZ)
Schlüpftag:18.12.2016 (nach 101 Tagen)
Schlüpfgröße:5,2 cm
Inkubationswärme:24-26 Grad Celcius
Geschlecht:1.0.0
Hautfärbung:wildfarben, hell (ohne Dorsalstreifen)
Augenfarbe:normal, dunkel
Züchter:Torsten & Angy Dark (PPVD)
Schlupfinfo:Nachzucht (2016)
Mutter:DarkNess (bis zur Ei-Ablage 6 Monate nicht beim Bock)
Bemerkung:1. Woche: Gleichmäßge Bänderung und 2 Punkte im Rücken.
2. Woche: Helle Färbung bisher ohne Pigment.
3. Woche: Dieser Picta war von anfang an handfixiert und mittlerweile tippen wir auf das weibliche Geschlecht.
4. Woche: Nach der Häutung war das Tierchen noch heller. Nun scheint es allerdings ein Männchen zu sein.
7. Woche: Der Bursche frißt normal, aber wächst dennoch enorm.
10. Woche: Er ist sehr zahm und läßt sich geduldig fotografieren.
12. Woche: Sein Gewicht steigt stetig und er ist wunderbar gleichmäßig gewachsen. Der Schwanz hat keinen Ansatz von Fett.
20. Woche: Amadeus wurde zwischenzeitig erfolgreich mit "CasaNova" vergesellschaftet und lebt harmonisch mit seinem Papa zusammen.
28. Woche: Er liegt gern in der Futterdose und läßt sich mit "hepp-hepp" leicht aus dem Terrarium auf die Hand nehmen.
Foto:
Paroedura picta von Dark

Weiterlesen



Leopardgecko vs. Großkopfgecko ©

Im Vergleich zum bekannten Leopardgecko unterscheidet sich der Großkopfgecko durch folgende Merkmale:

  • sie sind stubenrein
  • Pictas benötigen kein UV-Licht
  • sie sind in der Anschaffung günstiger
  • die Handhabung ist kinderleicht
  • Großkopfgeckos sind etwas kleiner als Leopardgeckos
  • der Paroedura picta hat große hübsche Kulleraugen

Copyright © PPVD
Dieser Beitrag wurde von uns persönlich erstellt und darf nicht ohne unsere Genehmigung weiterverarbeitet werden!